Wie war's denn so?

Letzte Änderung: 29.11.10 

galoppel galoppel ...

Sie sind hier:  Home  >> Wie war's >> Oberbaldingen/VS

Zurück zur "Wie war's"-Startseite

 

Mo, 13.09.10

Oberbaldingen/VS: Countryabend zum Abschluss des Herbstfests des Musikvereins

Nachdem uns einige der Oberbaldinger Musiker im letzten März in der "Sonne-Post" gehört hatten, hat der Musikverein beschlossen, den sonst üblichen Handwerkerhock ihres Herbstfests am Montagabend mit Country-Musik etwas aufzupeppen. 

Das kam im letzten Jahr schon ganz gut an, aber diesmal noch viel besser.

 

Das gefällt uns: Wir können mit dem Bus von hinten genau an die Bühne fahren und auf direktem Weg ohne Bodenkontakt ausladen!

Das Zelt ist schon während wir aufbauen mit hungrigen Schlachtplatten-Essern gut gefüllt.

Überhaupt ist der Abend sehr gut besucht und die Leute halten es dann für einen Montag Abend echt lange aus!

Um 19 Uhr geht es los. 

Alwin

Rainer

Das Zelt ist voll, und es sind diesmal zur Freude des Vereins auch viele Country-Fans gekommen.

 

 

 

 

 

Hier Ronny und Georg mit Ingrid, der netten Wirtin von der Oberbaldinger "Sonne-Post", wo wir mittlerweile auch schon ein paar mal gespielt haben.

Auch Rainers Esslinger Fahrradkumpel sind mit einer Abordnung vertreten. Rainer konnte heute nicht mitradeln.

 

 

 

 

Zunächst benutzen nur die Line Dancer eifrig die Tanzfläche.

Da gerät Karl glatt ins Schwitzen.

Aber auch die anderen ...

... haben sich ihr Sektchen redlich verdient.

Spielt Alwin jetzt Schlagzeug?

Nein, er hat sich nur ein gemütliches Pausenplätzchen gesucht.

Rose hat auch eins gefunden und ...

... Rainer ist natürlich wieder am Schwätzen.

Für einen Montag Abend ist ganz schön was los ...

... im Zelt.

Zu unserer Musik ...

... wird bald auch paar-getanzt, und wie!

Die Tanzfläche ...

... wird ...

... immer voller!

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Bis zum Schluss ...

... geht es gut ab!

Hat echt Spaß gemacht, ...

... und so wie es aussieht, gibt es nächstes Jahr die dritte Auflage mit Country beim Herbstfest!

 

Fotos: Edith Reichle, Roswitha Fritz

Sie sind hier:  Home  >> Wie war's >> Menningen/SIG

Zurück zur "Wie war's"-Startseite

galoppel galoppel ...

 

 

Auffi geeehts!

nach oben auf diese Seite