Wie war's denn so?

Letzte Änderung: 27.08.10 

galoppel galoppel ...

Sie sind hier:  Home  >> Wie war's >> Gruol/BL

Zurück zur "Wie war's"-Startseite

 

Sa, 21.08.10

Gruol/BL: Countryabend beim Volksritt

Einer der Höhepunkte im Jahr für uns ist der Auftritt im vollen Zelt der Pferdefreunde Gruol, die alljährlich im späten August ihren Volksritt mit großem Country-Abend veranstalten.

 

Vor dem Zelt sind wieder zahlreiche Stände aufgebaut.

Hier werden Country- und Pferdeartikel angeboten.

Und drumherum ins Western-Ambiente ...

... vom feinsten.

Im Zelt ist es derweil krachend heiß und wir müssen schwitzend unser Zeug aufbauen.

So, fertig. 

Wir können uns noch ein wenig ausruhen und gemütlich essen, ...

... bevor es um 20 Uhr dann losgeht.

Alwin, Rainer

Rose und Georg

"Smiling George"

Gleich bei den ersten Stücken kommen einige Line Dancer auf den "Tanzrasen" ...

... und bald gesellen sich auch die ersten Paartänzer dazu.

Ruck zuck ist dann der "Tanzrasen" voll.

 

 

 

 

 

 

Rose

Rainer

Alwin

Mal wieder eine andere Perspektive.

Ottmar

Rose

Rainer

Blick ins proppevolle Zelt.

Pause!

Man schwitzt.

 

 

 

 

 

 

Die anderen "Crazy Wild Boots" sind an diesem Wochenende in Pullman City. Roswitha (Mitte) ist heute als einzige aus der Truppe bei uns und hat dankenswerterweise für uns die Kamera übernommen.

Sie hat sehr fleißig fotografiert!. (Fast alle Bilder dieses Berichts sind von ihr.)

Danke Roswitha, kannst du wieder mal machen!

Hier lässt sie sich zur Abwechslung mal zusammen mit zwei Freundinnen ablichten.

 

 

 

Der kleine Sheriff tanzte meist solo.

Hier misshandelt er etwas seinen Strohhut.

 

Programmberatung: Was spielen wir als nächstes?

Es geht wieder weiter.

 

Wirbelnde Fahnen und ...

... klatschende Leute beim "Dixie".

 

 

 

 

 

Rose fiddelt den "Devil's Dream".

Auch der Nachwuch (rechts) tanzt heftig.

Aber nicht nur der.

 

 

 

Erst nach halb zwei machen wir dann Schluss.

 

Hier bauen wir gerade ab, es ist 3.03 Uhr.

 

Blick in das mittlerweile fast leere Zelt. 

Die Bar ist aber noch gut gefüllt.

(3.04 Uhr)

Abfahrbereit (3.44 Uhr)

Und so sieht der schöne "Tanzrasen" aus.

Na ja, bis zum nächsten Jahr steht das Gras wieder!

 

Fotos: 

Roswitha Fritz (ganz viele, danke!!!)

Rose (ein paar, auch danke)

 

Hier noch Links zu den Zeitungsartikeln, die zu dem Abend erschieden sind:

Südwestpresse

Schwarzwälder Bote

 

Zurück zur "Wie war's"-Startseite

Sie sind hier:  Home  >> Wie war's >> Gruol/BL

galoppel galoppel ...

 

 

Auffi geeehts!

nach oben auf diese Seite